Angebote zu "Möglichkeiten" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Basile, Matthias: Private Rente - aber wie?
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.09.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Private Rente - aber wie?, Titelzusatz: Kritische Würdigung der aktuellen Möglichkeiten, Autor: Basile, Matthias, Verlag: Diplomica Verlag // Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altersversorgung // Alterssicherung // Altersvorsorge // Ruhegeld // Rente // Rentner // Riester-Rente, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 58, Informationen: Paperback, Gewicht: 160 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Mög...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Möglichkeiten bietet Riester zur Schließung der Versorgungslücke im Rentenalter? ab 10.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Mög...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Möglichkeiten bietet Riester zur Schließung der Versorgungslücke im Rentenalter? ab 7.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Mög...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Möglichkeiten bietet Riester zur Schließung der Versorgungslücke im Rentenalter? ab 10.99 EURO Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Mög...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Staatlich geförderte Altersvorsorge. Welche Möglichkeiten bietet Riester zur Schließung der Versorgungslücke im Rentenalter? ab 7.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten der finanziellen Altersvorsorge u...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Universität des Saarlandes, 424 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch beschäftigt sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der finanziellen Altersvorsorge. Neben einer ausführlichen Darstellung der gesetzlichen Altersvorsorge (und deren Entwicklung) wird konkret auf die weiteren finanziellen Möglichkeiten eingegangen. Als umfassende Ergänzung enthält das Werk eine ausführliche Ergänzung, eine Leibrente aus einer Immobilie zu erhalten, rechtliche Grundlagen dazu sowie ein Vergleich mit dem "reverse mortgage" - Modellen der USA und Englands. Ebenso wird eine Umsetzung dieser in Deutschland diskutiert.Kapitel 2 dieser Untersuchung beschäftigt sich mit der gesetzlichen Rentenversicherung. An dieser Stelle steht allein die Altersrente im Fokus. Nach einem einleitenden geschichtlichen Überblick vergangener Reformen seit 1991 und einer grundlegenden Darstellung der Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung werden im Anschluss die wichtigsten demografischen Probleme dargestellt und ihre Auswirkungen analysiert.Kapitel 3 analysiert die Änderungen der letzten durchgeführten Reform der Altersversorgung durch das Alterseinkünftegesetz im Jahre 2004. Die Ausführungen beschränken sich dabei auf die grundlegenden Eigenschaften der neuen Altersvorsorgemöglichkeiten. Neben einer Darstellung der Entwicklung von der 3-Säulen-Theorie zu der 3-Schichten-Theorie werden die wichtigsten Bausteine der 3-Schichten-Theorie der finanziellen Altersvorsorge beschrieben und bewertet(Stichwort "Riester", "Rürup" und die "betriebliche Altersvorsorge".Im Mittelpunkt dieser kritischen Analyse steht eine genaue Untersuchung von zwei Möglichkeiten, aus der Immobilie im Alter eine Rente zu beziehen. Kapitel 4 bis 7 beschäftigen sich daher mit der Leibrente aus Immobilien und dem amerikanischen Reverse Mortgage. Nach einer Eingliederung der Immobilie in das System der Altersvorsorge und einer kritischen Analyse von Vor- und Nachteilen der Immobilie in Kapitel 4, werden in Kapitel 5 und 6 die beiden Modelle Leibrente und Reverse Mortgage kritisch betrachtet. Im Mittelpunkt steht dabei die Aufgabe, möglichst alle wesentlichen Aspekte von Leibrente und Reverse Mortgage darzustellen und kritisch zu hinterfragen. In Kapitel 7 werden abschließend die wesentlichen Unterschiede von Leibrente und Reverse Mortgage dargestellt.Abschließend erfolgt in Kapitel 8 eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Entgeltumwandlung als Form der betrieblichen Al...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 2,0, Fachhochschule Bielefeld, Veranstaltung: Seminar zu Personal, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entgeltumwandlung wurde erst 1999, nach dem Rentenreformgesetz, als Form der betrieblichen Altersversorgung in das Betriebsrentengesetz aufgenommen. Doch auch davor wurde sie bereits von Unternehmen und Arbeitnehmern genutzt und war Gegenstand der Rechtsprechung.1 Sie existiert bereits seit 1975 und wurde u.a. als "Barlohnverzicht", "Deferred Compensation" oder "Gehaltsumwandlung" bezeichnet. Ab dem 1.1.2002 steht dem Arbeitnehmer ein Anspruch auf Entgeltumwandlung zu. Dieser Anspruch wurde im Zuge des Altersvermögensgesetzes (AVmG) eingeführt und durch Art. 9 AvmG mit1a BetrAVG in das Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung eingefügt.2 Neben den bisherigen drei Formen der Altersversorgung (gesetzliche Rentenversicherung, betriebliche Altersversorgung, private Altersversorgung) hat der Gesetzgeber damit eine Mischform zwischen privater und betrieblicher Altersversorgung geschaffen. Die arbeitnehmerfinanzierte betriebliche Altersversorgung wurde damit erheblich aufgewertet. Hintergrund dieser Neuregelung ist auch das Bestreben, dem demographischen Wandel im Arbeitsleben Rechnung zu tragen. Die gesetzlichen Sicherungssysteme werden aufgrund zunehmender Lebenserwartung und geringer Geburtenrate nicht mehr in der Lage sein, ohne einen explosionsartigen Anstieg der Rentenversicherungsbeiträge eine hinreichende Altersversorgung sicherzustellen. Der Gesetzgeber hat daher das gesetzliche Rentenniveau abgesenkt. Um dies zu kompensieren, wurden steuerliche Vorschriften zur Begünstigung von privaten Altersvorsorgeverträgen und der betrieblichen Altersversorgung geschaffen. Damit gilt die sog. "Riester-Rente" auch für die Entgeltumwandlung nach1a BetrAVG.3Im Folgenden soll zunächst gezeigt werden, unter welchen Voraussetzungen der Anspruch auf Entgeltumwandlung geltend gemacht werden kann. Die individualrechtlichen und kollektivrechtlichen Anforderungen an eine Entgeltumwandlungsvereinbarung werden erläutert. Insbesondere die Möglichkeiten der Tarifvertragsparteien durch eine Entgeltumwandlungsklausel von den Bestimmungen des1a BetrAVG abzuweichen werden beleuchtet. Anschließend werden die verschiedenen Durchführungswege der Entgeltumwandlung aufgezeigt und schließlich hinsichtlich ihrer Förderungsfähigkeit behandelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Systeme der Altersversorgung in Deutschland
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Probleme des gesetzlichen Rentenversicherungssystems in Deutschland sind mannigfaltig. Die geringe Geburtenzahl, die steigende Lebenserwartung, die hohe Zahl der Arbeitslosen und die Folgen der Wiedervereinigung bilden einen Komplex, der es unmöglich erscheinen lässt, die Altersvorsorge für die Bevölkerung dauerhaft einzig und allein über die Umlagefinanzierung zu sichern. An einfachen Beispielen lässt sich aufzeigen, dass ohne die Hinzunahme weiterer Möglichkeiten zur Altersvorsorge teils erhebliche Versorgungslücken entstehen können. Die vollständige Umstellung des umlagefinanzierten Altersversorgungssystems auf ein ausschließlich kapitalgedecktes ist jedoch schwierig und wird kontrovers diskutiert. Nichtsdestotrotz wurden durch Initiativen des deutschen Gesetzgebers in der jüngeren Vergangenheit auf der Kapitaldeckung basierende Verfahren entwickelt. Damit einhergehend wandelte sich das so genannte "Drei-Säulen-Modell" der Altersversorgung in ein "Drei-Schichten-Modell", das neben der gesetzlichen Rentenversicherung, der betrieblichen Altersversorgung und der privaten Altersvorsorge nun unter anderem auch Konzepte wie die Basisrente oder Rürup-Rente sowie die Riester-Rente integriert. In der Skizzierung und Untersuchung der Bausteine der drei Schichten inklusive der Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung ergeben sich unterschiedliche Eignungen für den Einzelnen. Die Auswahl nur eines Bausteins aus dem "Drei Schichten-Modell" reicht jedoch in der Regel nicht für eine ausreichende finanzielle Absicherung aus. Vielmehr dürfte es der Kombination mehrerer Altersvorsorgeformen bedürfen, um diesem Ziel hinreichend Genüge zu tun.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Kompakt-Ratgeber Altersvorsorge 2018
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakt-Ratgeber zu den maßgeblichen Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge: Gesetzliche Rente, betriebliche Altersvorsorge, Riester- / Rürup-geförderte Altersvorsorge sowie private (ungeförderte) Altersvorsorge.Die achtseitige Klappkarte konzentriert sich auf das Wesentliche und erläutert in verständlicher Form, wie sich die eigene Altersvorsorge einfach und zu niedrigen Kosten umsetzen lässt. Dabei fließt die langjährige Erfahrung des Autors aus hunderten Beratungen und praktischen Umsetzungen zur Altersvorsorge ein!

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot