Angebote zu "Versicherungen" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

LeiDfaden Versicherungen / LeiTfaden Versicheru...
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Leitfaden Versicherungen" vom Bund der Versicherten e. V. (BdV) gehört zu den Klassikern der Ratgeber-Literatur. Journalistisch aufbereitet, bietet die neue Auflage nicht nur zahlreiche Tipps der Verbraucherschützer zur Wahl der richtigen Versicherung, sondern auch wertvolle Hinweise dazu, wie man Fallstricke umgehen und sich gegen die unseriösen Tricks der Versicherer zur Wehr setzen kann.Der 2-in-1-Effekt: Dreht man den Ratgeber um, wird der Leitfaden zum Leidfaden. Der Leser erhält hier einen Überblick über die grundsätzlichen Probleme mit Versicherungen. Von der Auswirkung des Lebensversicherungsreformgesetzes über die Abzocke mit Riester-Renten, den Stolperfallen in der Berufsunfähigkeitsversicherung bis zur Mogelpackung "Sterbetafel" in der Rentenversicherung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lobbyismus und Rentenreform
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Teil-Privatisierung der Alterssicherung markiert die Rentenreform 2001 einen Systembruch in der deutschen Rentenpolitik. Zweifelsohne profitieren insbesondere Banken, Versicherungen und Investmentfonds von diesem rentenpolitischen Paradigmenwechsel. Deren Gewinnaussichten haben sich infolge der Leistungskürzungen bei der gesetzlichen Rente und der Förderung der privaten "Riester-Rente" massiv verbessert, so dass sich unweigerlich die Frage nach dem Einfluss der Finanzdienstleistungsbranche im Politikfeld Alterssicherung stellt. Im Zentrum der vorliegenden Arbeit stehen der Zugang der zentralen Akteure der Finanzbranche zum rentenpolitischen Policy-Netzwerk sowie deren lobbyistischen Aktivitäten und Beziehungsstrukturen. Die empirischen Befunde zeigen den Einfluss privatwirtschaftlicher Verbände und Großunternehmen auf und erklären, warum die Teil-Privatisierung der Alterssicherung in Deutschland überhaupt politisch durch- und umgesetzt werden konnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
PLATOW Special Geldanlage
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutschen misstrauen der gesetzlichen Rente. Könnten sie ihre Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung durch Privatvorsorge ersetzen, würden sich 51% dafür entscheiden. Doch welche Möglichkeiten bieten sich abseits der staatlichen Sicherung? Aus den vielfältigen Möglichkeiten greift PLATOW im aktuellen Special Geldanlage "Altersvorsorge 2013" das Fondssparen, die Riester-Rente und die betriebliche Altersvorsorge für Geschäftsführer und Vorstände heraus. Zudem beleuchten wir, welche Versicherungen für die Altersvorsorge zwingend nötig sind. In einem Abstecher widmet sich das Special darüber hinaus der Keyman-Versicherung, einer Sonderform der Dread-Disease-Absicherung. Denn fällt eine "Schlüsselperson" im Unternehmen aus, kann dies empfindliche Folgen für den Geschäftsbetrieb haben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lobbyismus und Rentenreform
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Teil-Privatisierung der Alterssicherung markiert die Rentenreform 2001 einen Systembruch in der deutschen Rentenpolitik. Zweifelsohne profitieren insbesondere Banken, Versicherungen und Investmentfonds von diesem rentenpolitischen Paradigmenwechsel. Deren Gewinnaussichten haben sich infolge der Leistungskürzungen bei der gesetzlichen Rente und der Förderung der privaten "Riester-Rente" massiv verbessert, so dass sich unweigerlich die Frage nach dem Einfluss der Finanzdienstleistungsbranche im Politikfeld Alterssicherung stellt. Im Zentrum der vorliegenden Arbeit stehen der Zugang der zentralen Akteure der Finanzbranche zum rentenpolitischen Policy-Netzwerk sowie deren lobbyistischen Aktivitäten und Beziehungsstrukturen. Die empirischen Befunde zeigen den Einfluss privatwirtschaftlicher Verbände und Großunternehmen auf und erklären, warum die Teil-Privatisierung der Alterssicherung in Deutschland überhaupt politisch durch- und umgesetzt werden konnte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
PLATOW Special Geldanlage
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutschen misstrauen der gesetzlichen Rente. Könnten sie ihre Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung durch Privatvorsorge ersetzen, würden sich 51% dafür entscheiden. Doch welche Möglichkeiten bieten sich abseits der staatlichen Sicherung? Aus den vielfältigen Möglichkeiten greift PLATOW im aktuellen Special Geldanlage "Altersvorsorge 2013" das Fondssparen, die Riester-Rente und die betriebliche Altersvorsorge für Geschäftsführer und Vorstände heraus. Zudem beleuchten wir, welche Versicherungen für die Altersvorsorge zwingend nötig sind. In einem Abstecher widmet sich das Special darüber hinaus der Keyman-Versicherung, einer Sonderform der Dread-Disease-Absicherung. Denn fällt eine "Schlüsselperson" im Unternehmen aus, kann dies empfindliche Folgen für den Geschäftsbetrieb haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die optimale Immobilienfinanzierung
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die meisten Menschen ist der Bau oder Kauf eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung die größte Investition in ihrem Leben. Damit keine unnötigen Mehrkosten entstehen, muss die Finanzierung einer Immobilie umsichtig geplant sein. Denn nur so lassen sich die hohen Darlehensraten über Jahrzehnte schultern. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie teuer Ihre Immobilie sein darf und welche Anbieter für die Finanzierung in Frage kommen. Detaillierte Checklisten, umfangreiche Finanzierungskonzepte und leicht verständliche Beispielrechnungen sorgen dafür, dass Sie mit Ihren Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln können.Aus dem Inhalt: ❚ Wie groß ist mein finanzieller Spielraum?❚ Wie wähle ich die für mich geeignete Immobilie aus?❚ Wo und wie erhalte ich den günstigsten Immobilienkredit?❚ Welchen Nebenkosten fallen an?❚ Was muss ich beim Umgang mit Makler und Notar beachten?❚ Nach wie vielen Jahren bin ich schuldenfrei?❚ Wie kann ich von der Wohn-Riester-Förderung profitieren?❚ Die wichtigsten Versicherungen für Bauherren und Immobilienkäufer❚ Die zehn häufigsten Fehler bei der Immobilienfinanzierung Ihr Traum von den eigenen vier Wänden – dieses Buch hilft Ihnen dabei, Ihren Wunsch zu verwirklichen!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die optimale Immobilienfinanzierung
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die meisten Menschen ist der Bau oder Kauf eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung die größte Investition in ihrem Leben. Damit keine unnötigen Mehrkosten entstehen, muss die Finanzierung einer Immobilie umsichtig geplant sein. Denn nur so lassen sich die hohen Darlehensraten über Jahrzehnte schultern. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie teuer Ihre Immobilie sein darf und welche Anbieter für die Finanzierung in Frage kommen. Detaillierte Checklisten, umfangreiche Finanzierungskonzepte und leicht verständliche Beispielrechnungen sorgen dafür, dass Sie mit Ihren Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln können.Aus dem Inhalt: ❚ Wie groß ist mein finanzieller Spielraum?❚ Wie wähle ich die für mich geeignete Immobilie aus?❚ Wo und wie erhalte ich den günstigsten Immobilienkredit?❚ Welchen Nebenkosten fallen an?❚ Was muss ich beim Umgang mit Makler und Notar beachten?❚ Nach wie vielen Jahren bin ich schuldenfrei?❚ Wie kann ich von der Wohn-Riester-Förderung profitieren?❚ Die wichtigsten Versicherungen für Bauherren und Immobilienkäufer❚ Die zehn häufigsten Fehler bei der Immobilienfinanzierung Ihr Traum von den eigenen vier Wänden – dieses Buch hilft Ihnen dabei, Ihren Wunsch zu verwirklichen!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zwangsvollstreckung in Altersvorsorgeansprüche
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ansprüche aus privaten Altersvorsorgesystemen wie insbesondere der Lebensversicherung sind traditionell begehrte Befriedigungsobjekte der Gläubiger in der Zwangsvollstreckung - sowohl in der Einzelvollstreckung als auch in Unternehmens- und Verbraucherinsolvenzen. Hintergrund ist, dass Gläubiger traditionell größere Zugriffsmöglichkeiten auf private Altersvorsorgeansprüche eines Schuldners haben als auf Alterssicherungsansprüche gegenüber der Gesetzlichen Rentenversicherung, die seit den Anfängen des Sozialstaates, vor über 200 Jahren, vor einem Vollstreckungszugriff besonders geschützt sind. Die Zwangsvollstreckung in Altersvorsorgeansprüche bewegt sich aufgrund ihrer zumeist zeitlich lange anhaltenden Auswirkungen auf die (spätere) Altersversorgung des Schuldners stets in einem besonderen Spannungsfeld verschiedener Interessen.Im Rahmen einer Gegenüberstellung werden die Zugriffsmöglichkeiten auf Ansprüche gegen die Gesetzliche Rentenversicherung, berufsständische Versorgungswerke, Lebensversicherungen, Riester- und Rürupverträge sowie die Betriebliche Altersversorgung in Anspar- und Auszahlungsphase erläutert und untersucht. Auch inwieweit Unterschiede im Hinblick auf Möglichkeit und Umfang des Gläubigerzugriffs auf Alters- und Hinterbliebenenversorgungsansprüche der verschiedenen Vorsorgemodelle bestehen und ob diese in Hinsicht auf das Gleichheitsgebot des Art. 3 I GG gerechtfertigt sind.Zielsetzung des Werkes ist es, die derzeitige Rechtslage sowie ihre dogmatischen Grundlagen darzustellen, sich kritisch damit auseinanderzusetzen und dabei Zusammenhänge und Unterschiede im Hinblick auf die unterschiedlichen Altersvorsorgemodelle aufzuzeigen und die wirtschaftlichen Hintergründe zu erläutern.Angesprochen werden Wissenschaftler, (Fach-)Anwälte, Unternehmensjuristen und Mitarbeiter in Versicherungen, die sich mit Altersvorsorgeansprüchen in Zwangsvollstreckung und Insolvenz beschäftigen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zwangsvollstreckung in Altersvorsorgeansprüche
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ansprüche aus privaten Altersvorsorgesystemen wie insbesondere der Lebensversicherung sind traditionell begehrte Befriedigungsobjekte der Gläubiger in der Zwangsvollstreckung - sowohl in der Einzelvollstreckung als auch in Unternehmens- und Verbraucherinsolvenzen. Hintergrund ist, dass Gläubiger traditionell größere Zugriffsmöglichkeiten auf private Altersvorsorgeansprüche eines Schuldners haben als auf Alterssicherungsansprüche gegenüber der Gesetzlichen Rentenversicherung, die seit den Anfängen des Sozialstaates, vor über 200 Jahren, vor einem Vollstreckungszugriff besonders geschützt sind. Die Zwangsvollstreckung in Altersvorsorgeansprüche bewegt sich aufgrund ihrer zumeist zeitlich lange anhaltenden Auswirkungen auf die (spätere) Altersversorgung des Schuldners stets in einem besonderen Spannungsfeld verschiedener Interessen.Im Rahmen einer Gegenüberstellung werden die Zugriffsmöglichkeiten auf Ansprüche gegen die Gesetzliche Rentenversicherung, berufsständische Versorgungswerke, Lebensversicherungen, Riester- und Rürupverträge sowie die Betriebliche Altersversorgung in Anspar- und Auszahlungsphase erläutert und untersucht. Auch inwieweit Unterschiede im Hinblick auf Möglichkeit und Umfang des Gläubigerzugriffs auf Alters- und Hinterbliebenenversorgungsansprüche der verschiedenen Vorsorgemodelle bestehen und ob diese in Hinsicht auf das Gleichheitsgebot des Art. 3 I GG gerechtfertigt sind.Zielsetzung des Werkes ist es, die derzeitige Rechtslage sowie ihre dogmatischen Grundlagen darzustellen, sich kritisch damit auseinanderzusetzen und dabei Zusammenhänge und Unterschiede im Hinblick auf die unterschiedlichen Altersvorsorgemodelle aufzuzeigen und die wirtschaftlichen Hintergründe zu erläutern.Angesprochen werden Wissenschaftler, (Fach-)Anwälte, Unternehmensjuristen und Mitarbeiter in Versicherungen, die sich mit Altersvorsorgeansprüchen in Zwangsvollstreckung und Insolvenz beschäftigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot